Über uns

Wir sind ein kleiner Familiebetrieb im "Herzen des Allgäu`s" und haben unser Gewerbe im Jahr 2001 angemeldet. Seit dieser Zeit beschäftigen wir uns mit dem Bau von Krippenställen aus heimischem Fichtenholz und haben stets Zug um Zug unser Protfolio erweitert und ergänzt. Anfangs mit Krippenfiguren und -zubehör; später mit Schnitzereien, Devotionalien und Dekorativem. Jüngst haben wir mit der "Veredelung" (sprich Besticken) von diversen Geschenken begonnen. Jetzt erhalten Sie aus unserer Eigenproduktion Dekokissen, Getränke-Tragerl, Klorollen-Umhüllungen, Schlüsselanhänger, ... - als inividuell besticktes Einzelstück!

Wenn Sie uns besuchen möchten, dann finden Sie uns in SEE 7 / 87477 SULZBERG (im Allgäu)

Krippen und -zubehör

Krippenställe, Krippenfiguren, Krippenzubehör, Devotionalien, Schnitzereien und Dekoratives - das ganze Jahr über erhätlich!

Allgäu-Ecke

in der Allgäu-Ecke finden Sie sämtliche Artikel um bestickte Kissen, Tragerl & Co.

Dazu gesellen sich noch die handgefertigten Kerzen von Candle-Factory und die Allgäuer Kuhmilchseife!

Unser Ladengeschäft

in See bei Sulzberg (im Allgäu).

Gern beantworten wir Ihre Anfrage unter Telefon: 08376/974692

Unsere Geschichte

Wir haben im Jahr 2001 mit dem Bau von Vogelhäusern unser Gewerbe gegründet und teils aufwendige Gewerke für die Vögel erstellt. Mit dem Satz "Das Vogelhaus nehme ich als Weihnachtskrippe" brauchte uns eine Kundin zwei Jahre später auf eine neue Idee.

Inzwischen gehört der Vorgelhausbau der Vergangenheit an und wir fertigen ausschließlich Weihnachtskrippen aus Holz.

Damals wie heute macht uns die Arbeit mit dem Werkstoff "Holz" außerordentlich viel Spaß und bringt uns Freude. Es ist jedesmal wieder aufs Neue schön, wenn man Änderungen in gewissen Bauten einfließen lassen kann und am Ende wieder ein Unikat geschaffen hat, das dem ein oder anderen Kunden dann eben auch noch gefällt!

An dieser Stelle möchte wir auch unseren treuen Kunden sehr herzlich danken; die teils seit vielen, vielen Jahren bei uns einkaufen und uns auf diese Weise krätig unterstützt haben. Nur so war uns im Jahr 2005 der Neubau des Ausstellungsraumen und schließlich im Jahr 2016 die Erweiterung um unsere "Allgäu-Ecke" möglich!